Warum so viele trotz des Master Key Systems scheitern (+ Lösung)

Das Master Key System ist den in Augen der meisten Menschen (die dieses und andere Gesetz der Anziehung-Werke kennen) das beste Werk zur bewussten Realitätsgestaltung und zum Gesetz der Anziehung. Trotzdem scheitern unglaublich viele Menschen bei der Umsetzung. Ein Lösungsvorschlag.

Dieser Beitrag ist sehr kurz, da die Lösung sehr simpel, so naheliegend und doch so weit entfernt für viele liegt.

Im Master Key System steht in Teil 10 in den Fragen und Antworten folgendes geschrieben:

97. Wovon hängt die Verursachung ab? Antwort: Von Polarität. Ein Kreislauf muss geschlossen werden. Das Universelle ist der positive Pol der Batterie des Lebens, das Individuelle der negative Pol. Denken stellt den Kreislauf her.

Wenn wir aber nichts denken oder nur das denken, was wir sowieso schon ein Leben lang gedacht haben, werden wir immer wieder die gleiche Ursache setzen und somit immer wieder das Gleiche im Außen vorfinden. It is that simple.

Das bedeutet, dass wir unsere Gedanken kontrollieren müssen, damit wir nicht mehr das denken, was wir bereits früher gedacht haben sondern einen starken Gegenvorschlag formulieren, um eine neue Ursache zu setzen.

Das Master Key System (oder welches Werk auch immer) zu studieren reicht nicht aus, wir müssen das Wissen anwenden! Die Anwendung besteht aus dem Gegenargument, der Konzentration, dem Erstellen von Idealen, der Visualisierung der Ideale, der Autosuggestion und weiteren Punkten, die alle im Master Key System erklärt werden.

Erhalte weitere, kostenlose und zielführende Informationen

Im exklusiven E-Mail-Newletter erhälst Du weitere, für den Newsletter eigens verfasste Inhalte, die Du auf dieser Seite nicht findest.

Studienmaterial

Ich studiere das Master Key System mit der deutschen Ausgabe von Helmar Rudolph, welches Du hier direkt bei Ihm erwerben kannst: Link zum Buch. Daneben bietet er auch ein Hörbuch an, perfekt geeignet für solche, die viel unterwegs sind. Es lohnt sich.

Es sind keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben