Allgemeines

Irgendwann zwingt Dich das Leben

Dein Leben ist beschissen. Du hast kein Geld, bist stets im Minus, hast keine Freunde, bist permanent krank und einen Liebespartner hast Du auch nicht. Arbeit hast Du schon lange nicht mehr, und Du weißt einfach nicht wie es weitergehen soll; Du fühlst Dich vollkommen verzweifelt.

Irgendwann nimmst Du Dir vor, etwas zu ändern. Du nimmst es Dir vor, tust aber nichts. Deine Träume und Ziele sind groß und nobel, doch Du bekommst den Arsch nicht hoch und unternimmst überhaupt nichts. Statt endlich unter Leute zu gehen und Dich zu sozialisieren sitzt Du zuhause vor Deinem Computer und schaust Dir Videos an. Du weißt, dass es falsch ist, es fühlt sich extrem falsch an. Du weißt aus tiefster Seele, dass Du schon lange hättest handeln können, doch die Angst hält Dich zurück. Immer und Immer wieder.

Du schaust Dir zum 5 Mal diese Staffel dieser Serie an. Du spielst wieder und wieder dieses Computerspiel und siehst Dir zum hundertsten Mal diesen emotionalen Film an, nachdem Du Dir immer schwörst, ab morgen Dein Leben zu ändern. Die Sehnsucht nach einem schöneren Leben. Dieses Leben ist greifbar, doch Du bist ängstlich und traust Dich nicht, auch nur einen Schritt zu wagen.

Mit Tränen in den Augen liegst Du nun in Deinem Bett. Keine Zukunft, Kein Leben. Doch etwas ist anders.

Irgendetwas ist passiert, nachdem Du Dir zum tausendsten Mal diesen Film angeschaut hast. Irgendetwas in Dir ist tief verletzt, dieser Schmerz ist unerträglich und Du merkst, dass dieser Schmerz schon lange dort war, doch jetzt kannst Du ihn nicht mehr ignorieren. Du traust Dich nicht, morgens den Computer anzuschmeißen, es tut zu sehr weh. Es würde Dich umbringen…

Endlich, nach gefühlten unendlichen Messerschnitten in Dein Herz kannst Du diesen Schmerz nicht mehr ignorieren, Du musst Dich der Angst stellen, um Deine Wunde zu heilen, bevor es Dir umbringt…

Die meisten Menschen jammer(te)n, mich eingeschlossen, weil sie sich Ziele setzen und diese nicht erreichen. Die Ursache ist in den meisten Fällen ernüchternd: Trägheit, Faulheit, jahrelanges Aufschieben. Jammern und sich beschweren, das sich nichts ändert, weil man nichts macht.

GESETZ DER ANZIEHUNG: Keine Bücher mehr lesen

Du möchtest endlich ernst machen und das Gesetz der Anziehung in die Tat umsetzen? Ich kann Dich gut verstehen, Ich habe auch lange Zeit gedacht: „Wann passiert denn endlich was?“ und ganz vergessen, das Gelesene tatsächlich umzusetzen. Stattdessen habe Ich mir weitere Bücher gekauft, weitere Literatur, da das Gefühl vorhanden war, dass noch etwas fehlte. Aber was sollte das sein?

Weiterlesen »

DER HAUPTGRUND FÜR DAS SCHEITERN

Pardon für die Großbuchstaben. Lange habe Ich nach dem letzten Puzzleteil gesucht, lange wusste Ich nicht, warum so viele Menschen keinen Erfolg haben, obwohl sie doch dutzende Bücher zu ihren Themen gelesen haben. Woran liegt es bei diesen Leuten, wahrscheinlich auch bei Dir? Und aus welchem Grund ist dieser Grund unter „spirituellen Menschen“ besonders verbreitet? Ich rede von:

Weiterlesen »

Das Gesetz der Anziehung falsch anwenden

Diese Seite bietet eine Zusammenfassung aller bekannten Gründe für ein Scheitern im bewussten Anwenden des Gesetzes der Anziehung. Es ist ein Gesetz, und Gesetze wirken immer, also muss der Anwender sein Handeln korrigieren.

Weiterlesen »

Ein Getränk mit dem Gesetz der Anziehung

Vor einigen Tagen bin Ich auf einen englischsprachigen Beitrag gestoßen (leider den Link nicht gemerkt) der ein Spiel vorschlägt, dass Gesetz der Anziehung umzusetzen. Dieses „kleine“ Beispiel zeigt perfekt die Schritte, die zur Manifestierung aller Dinge notwendig sind und stärkt den Glauben an die Gesetzesmäßigkeiten. Ich habe es getestet und es innerhalb von 3 Tagen funktioniert, ohne, dass Ich einen einzigen Cent für den Kaffee bezahlt habe und ohne, dass Ich früher sonst Kaffee ausgegeben bekommen habe!

Es geht dabei um die „Manifestierung“ einer Tassee Kaffee, es funktioniert aber mit allen Dingen, z. B. einer Tafel Schokolade, einem Tee etc.  Ich empfehle euch etwas zu nehmen, was nicht selbstverständlich ist. Wenn ihr also hier und da Süssigkeiten geschenkt bekommt würde Ich mir das genau nicht idealisieren.

Weiterlesen »

Neuere Einträge »